Ein Leseknochen für die Freundin :-)

///Ein Leseknochen für die Freundin :-)

Ein Leseknochen für die Freundin :-)

Töchterchen wollte unbedingt etwas selbst genähtes ihrer Freundin zu Weihnachten schenken.

Sie hat sich für einen Leseknochen entschieden.

Da Sina, ihre Freundin Sterne liebt, war klar:

Es muss ein Leseknochen mit Sternen sein. 

Also ging es erst mal auf die Suche nach einem geeigneten Stoff 🙂

Nachdem wir fündig geworden sind haben wir die Teile zugeschnitten Schnittmuster von  sew4home

und einen Sternenbutton mit Namen bestickt…

Und dann konnte es schon losgehen 😉

Erst mal wurde der Sternenbutton aufgebügelt und

anschließend am Rand entlang festgenäht

 

Jolina ganz konzentriert bei der Arbeit 😉


Zuerst hat Jolina zwei Knochenteile rechts auf rechts gesteckt,

diese beiden Teile dann nur zur Hälfte punktgenau zusammengenäht, 

  das dritte Teil ebenso an die beiden anderen Teile

gesteckt und genäht.

Beim Zusammennähen musste sie sehr genau arbeiten und durfte nicht über den Mittelpunkt hinaus nähen!

Danach hat Jolina eine ca. 10 cm lange Wendeöffnung gelassen,

damit sie das Knochenkissen bequem

mit Füllwatte ausstopfen kann 😉

Dann nur noch die Wendeöffnung  von Hand schließen…

da musste ich dann etwas helfen 😉

Und entstanden ist dieses tolle Leseknochenkissen für SINA 🙂

Der kleine Wichtel ist auch ganz stolz 😉

Der Sternenbutton mit Namen

Hier sieht man nochmal den schönen Sternenstoff

 

Auf dem folgenden Bild sieht man sehr schön,

wie die drei Knochenteile zusammengenäht sind,

hier muss man wirklich punktgenau arbeiten…

Hier nochmal das ganze Leseknochenkissen

Sina war übrigens total begeistert

von ihrem Sternen- Leseknochen und nutzt ihn auch ausgiebig 🙂

  

Von |2020-01-22T18:45:09+00:0022. Januar 2020|Kissen, Leseknochen|0 Kommentare

Über den Autor:

Lilly

Hinterlassen Sie einen Kommentar